Das Tagebuch

23.5.15
Wofür gibt’s eigentlich den „Focus“?
Dafür:
„Astronomen haben die bislang hellste Galaxie im bekannten Uni­versum aufgespürt: Die ferne Sterneninsel strahlt so hell wie 300 Billionen Sonnen.“
So, jetzt wissen wir das auch.
„Weiter berichten Forscher um Chao-Wei Tsai vom Jet Propulsion Laboratory der US-Raumfahrtbehörde Nasa im Fachblatt The Astro­physical Journal: 'Das grelle Licht könnte vom Haupt-Wachstums­spurt des Schwarzen Lochs in der Galaxie stammen'.“
Hm.
Ja, gut, könnte! Muss aber nicht. Weil: Könnte - könnte - könnte! Könnte nämlich auch ganz anders sein. Könnte zum Beispiel auch sein, dass das möglicherweise sogar egal ist! Wenn sich nämlich irgend­wann herausstellen sollte – jetzt nur als Beispiel – , dass es unter den wöchentlich 530.931 „Focus“-Käufern nich einen einzigen gebe, der von den vier Sätzen da oben auch nur einen Buch­staben verstanden hat.
Ja, gut, könnte! 's könnte-könnte natürlich diesen 1 Käufer geben! Theoretisch. Ich aber fräße 'nen Besen mitsamt dem Schwar­zen Loch und diesem Haupt-Wachstumsdingsda inklusive seiner NASA.
(Den dicken Herausgeber hab ich übrigens schon lange.)
***
Na, so was! Ich hab noch 'ne Meldung für heute, und zwar über etwas vom andern Ende des Andromeda-Nebels, die in diesem
Fall aber wissenschaftlich exakt abgesichert ist.
Dpa meldet:
„Das russisch-orthodoxe Kirchenoberhaupt Patriarch Kyrill hofft, dass der rus­sische Popstar Polina Gagarina an diesem Samstag nicht bei dem Eurovision Song Contest gewinnt. Wenn Gagarina gewänne, käme nämlich 'der ESC 2016 gemeinsam mit all diesen bärtigen Sängerinnen nach Russland.'
Mit Blick auf Conchita Wurst kritisierte Kyrill Tendenzen beim ESC, die 'im Widerspruch zur russischen Kultur' stünden. Der Patriarch warb dafür, 'Wiegenlieder sowie patriotischen und geistlichen Gesang zu unterstützen'.“
Wenn man sich vorstellt ... dieser unfassbare Vollhorst ist mitnichten irgendein trostloser pathologischer Einzelheinz mit 'ner rasenden Rie­senklatsche und lustigem Hütchen auf'er Murmel, sondern ein bei der übergroßen Mehrheit der Russen hoch angesehener pathologischer Einzelheinz mit 'ner rasenden Riesenklatsche und lustigem Hütchen auf'er Murmel!
Aber man muss es sich ja nicht vorstellen! Es ist ja so.
zum Tagebuch