Das Tagebuch

1.12.18
Oh, sorry! Pardon und 'tschuldigung!
Da war ich mit meiner ewigen Miesmacherei
wohl ein wenig aufm falschen Dampfer!
Da wär' denn doch jetzt mal Selbstkritik vonnöten!
Die Regierung antwortet auf eine kleine Anfrage der Linken:
„Insgesamt 57.112 Ausländer ohne Duldung müssten Deutschland eigentlich verlassen. Als offiziell ausreisepflichtig galten Ende Okto­ber 234.986 Ausländer – doch 177.874 von ihnen und damit drei Viertel waren geduldet. Bei einer Duldung verzichtet der Staat etwa aus humanitären oder praktischen Gründen auf eine Abschiebung. Die meisten der Ausreisepflichtigen kamen aus Afghanistan, dem Irak und Serbien.“
57.112 !
57.112 Illegale! Untergetauchte! Sozialschmarotzer! Abschaum!
Und noch mal zum Mitschreiben:
57112 !
Und in Worten:
Siebenundfünfzigtausendeinhundertundzwölf !
Also, das ist ja ein ganz schöner Haufen!
Das ist ja 'ne komplette mittlere Kleinstadt!
Man stelle sich vor: Die alle in einer Stadt!
Das is' ja … das is' ja … leck mich am Arsch, das is aber 'ne Menge!
Und die kämen dann Sylvester auch noch alle zusammen nach Köln!
Um äh dingsda … äh knick-knack.
Liebe besorgten und sehr besorgten Bürger aller politischen Wind­richtungen! Sogesehen muss ich euch nun wirklich zustimmen:
Wie soll denn eine traditionsreiche, friedliche, ja seit Jahrhunderten christlich geprägte Werte-Gemeinde von 82 Millionen Seelen eine solche Horde aus 57112 testosterongedingsbumsten völlig fremden Habenichtsen, Bettlern, Pennern und kriminellen Gaunern und Trickbetrügern überhaupt …
also, das wird man hier ja wohl noch sagen dürfen!
zum Tagebuch