Das Tagebuch

12.1.19
Die deutsche Geschichte geht weiter
Der „Fliegenschiss in der 1000-jährigen Geschichte der Deutschen“ hat zu einer weiteren Lockerungsübung bei den „Arschlöcher für Deutschland“ geführt. Nachdem sie ihren sächsisch-anhaltinischen Obergruppenrottenführer André Poggenburg wegen parteiinterner Pippifaxe gefeuert hatten, hob der ulkige Proto-Arier unverzüglich eine neue Schutzstaffel aus der Taufe mit der überraschenden Bezeichnung „Aufbruch deutscher Patrioten“. Als Kennzeichen ihrer Sippschaft dient ihnen die blaue Kornblume, die die österreichischen Nazikollegen in der Verbotszeit Anfang der 30er Jahre gern im Jacket trugen.
Poggenburg möchte gern Adi II. werden. Die Haartolle ist schon in der Mache. Fehlt nur noch die viereckige Nasenschnötterbremse. Und ein kleiner Tipp von mir, oh mein Führer Poggenburg:
Die Schnötterbremse vielleicht 1 Zentimeter links oder rechts von der Mitte wachsen lassen. Wär mal was Neues.
zum Tagebuch