Das Tagebuch

19.11.20
Ökozid in der ARD
Gestern war „Ökozid“ mit Starbesetzung in der ARD und einer etwas irritierend unförmigen ‚Angela Merkel‘. Demnach werden wir wohl nicht in einer kaputten Umwelt dahinvegetieren, in Kriegen krepie­ren oder sonstwie den Verstand verlieren, sondern uns ganz banal zu Tode amüsieren. Ich war jedenfalls schon mal nach einer Minute (angeblich friedlich) eingeschlafen.
zum Tagebuch