Das Tagebuch

16.7.19
Kurz, doof & uninteressant
Bundesgesundheitsminister Hatschi Jens Spahn (ach, der schon wieder) hat 'ne superneue Superidee: Fachkräfte aus dem Kosovo sollen in Zukunft die Personalnot in der deutschen Pflegebranche lindern helfen. Am Montag unterzeichnete er in Pristina eine Ver­einbarung, welche die Anwerbung aus dem Balkanstaat voran­bringen soll, heißt es.
Hör ma, Spahn!
Ich hätte da 'n ganz andern Vorschlag:
Anstatt dem Armenhaus Europas nach alter imperialistischer Gutsherren-Großkotzart auch noch das eigene Pflegepersonal unterm Arsch wegzuklauen, wäre doch eher andersrum angeraten, selber als Hilfspfleger da in die Walachei zu ziehen. So wäre der Welt im Großen doch mal wirklich geholfen und dem Kosovo sowieso im Kleinen. Von Deutschland ganz zu schweigen.
15.7.19
Leute! Mich deucht …
Es ist an der Zeit, mal wieder ein gutes Buch in die Hand zu nehmen. Mein Tipp, biddeschön:
„Alltag im Ausnahmezustand – Mein Blick auf Israel“
von Richard Chaim Schneider
14.7.19
Ca ira!
Aus Frankreich verlautet:
„Macron will militärisches Weltraumkommando aufbauen“
Jetzt dreh'n se alle durch.
Ausser Merkel. Die zittert. Wenigstens.
13.7.19
Heimatkunde -
heute: Sachsen – und da besonders das Kirnitzschtal (pars pro toto)
Dpa meldet:
„Erdrutsch in Sachsen“
Nach einem Erdrutsch im Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz ist stundenlang usw. usw.
Sachsen! Tz! Jetzt rutscht denen auch noch die Erde weg.
12.7.19
Leute!
Es kribbelt.
11.7.19
Und dann
Dann kommt's mir wieder.
10.7.19
Manchmal
Habicheinfachkeinelust.
Soeinfachistdas.
9.7.19
Unter Umständen
Bin dran.
8.7.19
Wird nachgeholt
Wenn mir danach ist.